Seiten

Freitag, 28. Juni 2013

FRIDAY - FLOWERDAY zum ersten Mal dabei!

Heute ist Freitag - das heißt: "Friday - Flowerday"! Die Idee stammt von Holunderbluetchen und sie lädt jeden, der möchte, dazu ein, seine Blümchen in der Vase zu zeigen. Da mache ich doch gerne mit, heute zum ersten Mal!



Da ich ja jeden Tag mit dem Seehund in Feld, Wiesen oder sonstwo unterwegs bin, habe ich zu dieser Jahreszeit wahnsinnig viele Gelegenheiten, bunte Naturschönheiten zu bewundern. Denn überall grünt und blüht es zauberhaft!



Gerne nehme ich mir dann auch mal die einen oder anderen Blümchen mit nach Hause. Dieses Mal habe ich mich für diese beiden weißen und lila Kandidaten entschieden. Es müsste sich dabei eigentlich um die Lila Flockenblume und um Schafgabe handeln, aber meine Hand würde ich dafür jetzt mal nicht ins Feuer legen.



Den Hund freut´s. Während ich pflücke, nutzt er die Zeit zum ausgiebigen Schnüffeln!



Zuhause habe ich die Blümchen dann einfach auf zwei hohe, sehr schlanke Vasen verteilt und auf´s Schränkchen gestellt. Ich finde, so kommen sie einfach besonders gut zur Geltung.



Als ich mit den gepflückten Wiesenblumen nach Hause kam, hat der Hanseat doch echt gesagt "Das ist doch kein Strauß, das ist ein ZUSTAND!" Frechheit! Unverschämtheit!
Aber ich glaube, jetzt, wo sie sich so elegant in den hohen Vasen präsentieren, muss er doch gestehen, dass sie einfach wunderschön aussehen ;)

So, das war er also, mein heutiger und erster Friday - Flower - Post! Und soll ich noch was verraten? Während des Schreibens sitze ich hier in die Decke gehüllt und mit Körnerkissen. Würden hier neben mir nicht diese schönen Sommerblumen stehen, würde ich behaupten, es ist Herbst!!!

Kommentare:

  1. Die Blümchen in den schlanken Vasen sehen toll aus !!! Viele liebe Grüsse, Helga
    P.S. Deas Verlinken hat prima geklappt :-))

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch kein Zustand! Das ist wunderbar!

    AntwortenLöschen